Fahrplanänderungen und Baustellen


Wichtige Informationen zu Fahrplanabweichungen und Bauarbeiten.

Die Südostbayernbahn investiert weiter in ihr Streckennetz. Soweit durchführbar werden diese Arbeiten in den Zeiten der nächtlichen Betriebsruhe oder unter dem "Rollenden Rad" ausgeführt. Leider lässt es sich bei vielen Baustellen nicht vermeiden, dass der Zugverkehr für die Dauer der Bauarbeiten eingeschränkt werden muss.

Nachfolgend haben wir Ihnen die geplanten Baumaßnahmen zusammengestellt, bei denen wir einen Busersatzverkehr für unsere Kunden vorgesehen haben bzw. bei denen es zu Abweichungen vom regulären Fahrplan kommen wird.

Die genauen Fahrpläne während der Baustellenzeit finden Sie jeweils einige Wochen vor der geplanten Baumaßnahme hier im Internet zum Download.

Baustellenübersicht 2017 (PDF, 188KB)

Hier finden Sie eine Übersicht aller geplanten Baumaßnahmen für das Jahr 2017.

10. Februar bis 2. April: Wochenendsperrungen auf der Strecke Mühldorf - München

Aufgrund von Bodenerkundungen für den zweigleisigen Ausbau kommt es entlang der Strecke Mühldorf - München an Wochenenden im Februar und März sowie am ersten April-Wochenende 2017 zu Streckensperrungen.
Die Sperrungen des jeweiligen Streckenabschnitts beginnen am Freitag ab ca. 21:30 Uhr und enden am Sonntag zum Betriebsschluss.
Einzige Ausnahme ist Sonntag, der 19. März: Tagsüber wird die Strecke Markt Schwaben - Schwindegg gesperrt, ab 18 Uhr bis Betriebsschluss die Strecke Markt Schwaben - Thann-Matzbach.
Es verkehren Schienenersatzverkehrs-Busse von den Bahnhofsvorplätzen bzw. ausgeschilderten SEV-Haltestellen. In den SEV-Bussen ist keine Fahrradmitnahme möglich.

Überblick über die Sperrungen

Baustellenübersicht München - Mühldorf, Februar - April

Bei Fragen steht Ihnen unser Kundendialog gerne zur Verfügung:

Montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr unter der Telefonnummer: 08631/609-333 oder unter der E-Mail-Adresse: