Events & Sonderverkehre


Der Landkreis Mühldorf geht auf Reisen nach Nürnberg am 10. September 2016

Die Südostbayernbahn lädt in Kooperation mit dem Landkreis Mühldorf a. Inn bereits zum elften Mal herzlich zu einer Erlebnisfahrt der besonderen Art ein. Der diesjährige Sonderzug führt am Samstag, 10. September 2016 in die fränkische Bratwurstmetropole Nürnberg. Für Getränke und Verpflegung ist in einem Gesellschaftswagen bestens gesorgt. Nach der Ankunft am Hauptbahnhof können Sie eine Stadtführung miterleben, die im Fahrtpreis inbegriffen ist oder die Stadt auf eigene Faust erkunden. Nürnberg bietet wunderbare Sehenswürdigkeiten wie die Kaiserburg, die gotische Frauenkirche am Hauptmarkt mit dem weltberühmten Balkon, auf dem alljährlich der Christkindlmarkt eröffnet wird oder das Albrecht-Dürer-Haus. Die Fahrtkosten für Erwachsene betragen 35,00 Euro und beinhalten die Sitzplatzreservierung sowie eine Stadtführung, Kinder zahlen nur 5,00 Euro, für Inhaber der Ehrenamtskarte liegt der Preis bei 25,00 Euro.
Vorverkaufsbeginn ist Montag, der 25. Juli 2016, solange der Vorrat reicht.
Wir freuen uns auf die gemeinsame Fahrt mit Ihnen! Fahrtzeiten und Vorverkaufsstellen entnehmen Sie bitte dem Flyer zum Download.

Flyer hier downloaden (PDF, 2.46MB)

Herbstfest Rosenheim: 27. August bis 11. September 2016

Auch in diesem Jahr ermöglicht die Südostbayernbahn den Besucherinnen und Besuchern des Rosenheimer Herbstfestes eine unbeschwerte An- und Abreise. Zusätzliche Züge ergänzen das Zugangebot, die genauen Fahrzeiten entnehmen Sie der folgenden Übersicht: Plakat Herbstfest Rosenheim

Der Sonderfahrplan ist zwischen 27. August und 11. September 2016 gültig. Mit dem Südostbayern-Ticket bieten wir Ihnen eine günstige Möglichkeit, mit bis zu vier weiteren Personen sicher und bequem ans Ziel zu kommen.

29. April bis 30. Oktober: Bayerische Landesausstellung 2016 "Bier in Bayern" im Kloster Aldersbach

Das im Jahr 1516 erlassene bayerische Reinheitsgebot feiert 2016 seinen 500. Geburtstag. Dieses für die bayerische Biergeschichte wichtige Ereignis ist der Anlass der Landesausstellung „Bier in Bayern“, die von 29. April bis 30. Oktober 2016 im ehemaligen Zisterzienserkloster Aldersbach im Passauer Land gezeigt wird. Die Bayerische Landesausstellung präsentiert auf etwa 1.500 Quadratmetern die Kulturgeschichte eines Elixiers, das für Bayern viel mehr als nur ein Getränk darstellt: Bier - ein Mythos und gleichzeitig ein Markenzeichen des Freistaats, das heute das Bild Bayerns in der Welt wesentlich mitprägt. Im Umfeld der Bayerischen Landesausstellung erwartet Sie eine Vielzahl an Festen, Konzerten, Kabarett, Märkten, Themenwochen und weiteren Veranstaltungen sowie kulinarischen und bierigen Genüssen.

Flyer zur Veranstaltung

Willkommen in Aldersbach (PDF, 2.02MB)

Wann und wo?

Kloster Aldersbach im Passauer Land
29. April bis 30. Oktober 2016
Täglich von 9 bis 18 Uhr

Informationen

Alle Informationen zu Eintrittspreisen, Führungen und Begleitprogramm finden sie unter
 

Und wir bringen Sie hin:

Fahren Sie zur Landesausstellung und das ganz bequem mit Bus und Bahn! Somit steht dem Bier-Genuss nichts mehr im Weg!
Ein Bus der Firma Eichberger Reisen verkehrt vom Bahnhof Karpfham aus zu folgenden Zeiten:

Hinfahrt:
Mittwoch und Sonntag: aus der RB 27323 (Abfahrt in Mühldorf um 11:37 Uhr, Ankunft in Karpfham um 12:48 Uhr)
Samstag: aus der RB 27317 (Abfahrt in Mühldorf um 08:34 Uhr, Ankunft in Karpfham um 09:50 Uhr)

Rückfahrt:
Die Abfahrt der Busse ab Aldersbach ist um ca. 17:15 Uhr. Somit wird der Zug um 18:08 Uhr in Karpfham erreicht.

Das Südostbayern-Ticket ist auch im Bus gültig!

Eine Anmeldung für diese Busse ist zwingend erforderlich unter 08531/9449-0.