Fahrplanänderung auf den Strecken Mühldorf – Trostberg – Traunstein und Traunstein – Traunreut, gültig ab Sonntag, 11. September 2016


Sehr geehrte Fahrgäste,

am Sonntag, den 11. September 2016 wird der neue Haltepunkt "Traunstein-Klinikum" an der Strecke Traunstein – Hörpolding/Mühldorf bzw. Traunstein – Traunreut in Betrieb genommen.
Die neugebaute Station am Traunsteiner Klinikum bietet mit ihrer zentralen Lage eine bessere Anbindung an den Traunsteiner Norden – insbesondere zum Klinikum und den nahegelegenen Schulen (Berufsschule Traunstein 1, FOS und BOS).
Der bisherige Haltepunkt "Bad Empfing" wird ab diesem Tag nicht mehr angefahren. Der Grund dafür ist dessen Lage und die daraus resultierenden geringen Ein- und Aussteigerzahlen.

Dank der Bestellung der Bayerischen Eisenbahngesellschaft ergeben sich ab dem 11. September 2016 folgende Verbesserungen im Fahrplan:

Strecke Mühldorf – Trostberg – Traunstein

  • RB 27409: Diese Regionalbahn verkehrt nun bis Traunreut: Abfahrt in Trostberg um 13:04 Uhr, Ankunft in Traunreut um 13:31 Uhr. Damit können Schüler z.B. aus Altenmarkt und Stein auch zur Heimfahrt nach Unterrichtsschluss ab Trostberg die Bahn nutzen.
  • RB 27411: Diese zusätzliche Regionalbahn fährt um 14:00 Uhr in Garching ab (es besteht Anschluss von Mühldorf nach Garching auf diesen Zug) und erreicht Traunreut um 14:42 Uhr.

Strecke Traunstein – Trostberg - Mühldorf

  • RB 27410: Diese zusätzliche neue Regionalbahn fährt passend zum Schulschluss von Berufsschule, FOS und BOS von Traunstein um 13:03 Uhr bzw. Traunstein Klinikum um 13:06 Uhr ab und erreicht Garching um 13:54 Uhr. Dort besteht dann Anschluss in Richtung Mühldorf.
  • RB 27412: Diese neue Regionalbahn fährt durchgehend von Traunstein (Abfahrt um 14:19 Uhr) nach Mühldorf (Ankunft um 15:27 Uhr). Ein Umsteigen in Hörpolding ist nicht mehr notwendig.
  • RB 27416: Neu ist auch diese Regionalbahn von Traunstein nach Garching, passend zum Schulschluss der Berufsschule: Abfahrt in Traunstein um 16:04 Uhr, Traunstein Klinikum um 16:07 Uhr, Ankunft in Garching um 16:54 Uhr.
  • RB 27418: Diese Regionalbahn fährt nun erst um 17:40 Uhr in Trostberg ab (vorher 17:32 Uhr) und erreicht Garching um 17:58 Uhr. Dadurch verkürzt sich die Umsteigezeit in Garching auf den Anschlusszug nach Mühldorf.

Strecke Traunstein – Traunreut

  • Wir können nun einen durchgehenden Stundentakt täglich von 5:00 Uhr bis 22:15 Uhr anbieten. Bei einzelnen Verbindungen von Montag bis Freitagnachmittag muss in Hörpolding umgestiegen werden. Bitte beachten Sie, dass sich die Abfahrtszeiten einzelner Züge geändert haben.

Strecke Traunreut - Traunstein

  • Es besteht nun ein durchgehender Stundentakt täglich von 5:29 Uhr bis 22:43 Uhr. Bitte beachten Sie, dass sich die Abfahrtszeiten einzelner Züge geändert haben.

RB 27410: Abfahrt in Traunreut um 14:28 Uhr, Ankunft in Hörpolding um 14:32 Uhr: Diese Regionalbahn verkehrt leider nicht mehr.

Mit dem neu eingeführten Stundentakt gibt es keine Taktlücken mehr zwischen Traunstein und Traunreut. Dies bietet für viele Personen große Vorteile: Mitarbeiter des Klinikums Traunstein können zur An- und Abreise bei Schichtbeginn und Schichtende am frühen Morgen, mittags und abends unsere Regionalbahnen nutzen.
Besucher des direkt an der Bahnstation gelegenen Kultur- und Veranstaltungszentrum K1 in Traunreut können jetzt zu Abendveranstaltungen auch mit der Bahn anreisen und täglich um 22:43 Uhr wieder zurück nach Traunstein fahren. Weiterhin gilt: die Eintrittskarte fürs K1 beinhaltet die An- und Abreise nach Traunreut mit der Südostbayernbahn.

Für die Traunreuter Schüler, die in Traunstein die Berufsschule, FOS oder BOS besuchen, verkürzt sich der Fußweg zum Schulzentrum.

Bitte beachten Sie: Auch bei den Buslinien des Regionalverkehr Oberbayern kommt es zu Fahrplananpassungen zwischen Traunstein und Garching und Traunstein – Traunreut.

Um längere Wartezeiten - insbesondere für Rettungsfahrzeuge - am benachbarten Bahnübergang „Wolkersdorfer Straße“ zu vermeiden, wurde die ursprüngliche Planung überarbeitet. Bis auch die Technik der Schrankenanlage angepasst sein wird, wird es neben dem dauerhaften Bahnsteig nördlich des Bahnübergangs übergangsweise einen zweiten Bahnsteig südlich des Bahnübergangs geben.

Auf folgendem Plan können Sie die Lage des neuen Haltepunkts einsehen:

Lageplan Traunstein Klinikum (PDF, 1.35MB)