Baustellen bei der Südostbayernbahn

Wichtige Informationen zu Fahrplanabweichungen und Bauarbeiten.

Die Südostbayernbahn investiert weiter in ihr Streckennetz. Soweit durchführbar werden diese Arbeiten in den Zeiten der nächtlichen Betriebsruhe oder unter dem "Rollenden Rad" ausgeführt. Leider lässt es sich bei vielen Baustellen nicht vermeiden, dass der Zugverkehr für die Dauer der Bauarbeiten eingeschränkt werden muss.

Nachfolgend haben wir Ihnen die geplanten Baumaßnahmen zusammengestellt, bei denen wir einen Busersatzverkehr für unsere Kunden vorgesehen haben bzw. bei denen es zu Abweichungen vom regulären Fahrplan kommen wird.

Die genauen Fahrpläne während der Baustellenzeit finden Sie jeweils einige Wochen vor der geplanten Baumaßnahme hier im Internet zum Download.

Bitte beachten Sie:

In den Schienenersatzverkehrsbussen (SEV-Bussen) ist die Fahrradmitnahme nur auf bestimmten Strecken im Rahmen des verfügbaren Platzes möglich. Deshalb kann eine Beförderung leider nicht garantiert werden.

Hier finden Sie eine Übersicht aller geplanten Baumaßnahmen für das Jahr 2018 sowie eine Vorschau für das Jahr 2019.

Südostbayernbahn auf Twitter

Folgen Sie der Südostbayernbahn auf Twitter. Wir informieren Sie hier aktuell über Verkehrsbeeinträchtigungen in unserem Streckennetz, damit Sie Ihr Reiseziel schnell und entspannt erreichen.

Die nächsten Baustellen im Überblick:

15. Dezember: Bauarbeiten zwischen Mühldorf und Simbach

Wegen Weichenarbeiten entfallen am Samstag, 15. Dezember ab 17:45 Uhr die Regionalbahnen zwischen Mühldorf und Simbach. Als Ersatz verkehren Busse. Bitte beachten Sie, dass sich der Fahrplan zwischen Mühldorf und Simbach bei den Ersatzbussen geändert hat.

Nähere Informationen erhalten Sie im nachfolgenden Fahrplan:

Bei Fragen steht Ihnen unser Kundendialog gerne zur Verfügung:

Montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr unter der Telefonnummer: 08631/609-333 oder unter der E-Mail-Adresse: