Fahrplanwechsel

Die wichtigsten Änderungen der Südostbayern- und Gäubodenbahn zum Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2020.

Unser Auftraggeber, die Bayerische Eisenbahngesellschaft hat zum Fahrplanwechsel am 13. Dezember 2020 zusätzliche Züge bei der Südostbayernbahn bestellt. Auf zwei Strecken Rosenheim und Burghausen konnte deshalb das Zugangebot ausgeweitet und Taktlücken geschlossen werden. Des Weiteren führt die Bayerische Eisenbahngesellschaft zum Fahrplan 2021 neue Linienbezeichnungen im Regionalverkehr ein. Dieses neue System mit Liniennummern wird auch für alle Strecken der Südostbayern- und Gäubodenbahn eingeführt. Allgemeine Informationen zu den Liniennummern finden Sie ganz unten.

KBS 932 Bogen - Neufahrn: Liniennummer RB 32
RB 27610 ab in Neufahrn um 7:49 Uhr, verkehrt neu täglich.


KBS 940 Mühldorf - München: Liniennummer RB 40 bzw. RE 4
Keine Änderungen im Zugangebot.


KBS 941 Mühldorf - Simbach: Liniennummer RB 41 bzw. RE 4
RB 27253 Mühldorf ab 6:39 Uhr - Simbach an 7:13 Uhr verkehrt zusätzlich an Sonn- und Feiertagen und somit neu täglich anstatt wie bisher Montag bis Samstag.

KBS 942 Mühldorf - Burghausen: Liniennummer RB 42
Folgende Verbindungen erweitern das Zugangebot am Morgen von Montag bis einschließlich Samstag nach Burghausen:

  • Neue RB 27157 Montag bis Freitag Mühldorf ab 4:51 Uhr - Burghausen an 5:36 Uhr.
  • Neue RB 27159 Samstag Mühldorf ab 6:00 Uhr - Burghausen an 6:36 Uhr.

KBS 944 Mühldorf - Rosenheim: Liniennummer RB 44

  • RB 27305 fährt neu täglich im Abschnitt Mühldorf ab 6:18 Uhr - Wasserburg an 6:50 Uhr
  • RB 27328 verkehrt neu täglich zwischen Wasserburg ab 0:00 Uhr und Mühldorf an 0:32 Uhr
  • Am Abend wird das Angebot in beide Richtungen mit nachfolgenden Verbindungen erweitert
  • Neue Regionalbahnen täglich:
    - RB 27325 Mühldorf ab 21:45 Uhr - Waldkraiburg an 21:52 Uhr
    - RB 27327 Mühldorf ab 22:29 Uhr - Rosenheim an 23:25 Uhr
    - RB 27329 Mühldorf ab 22:45 Uhr - Waldkraiburg an 22:52 Uhr
    - RB 27391 Mühldorf ab 23:45 Uhr - Waldkraiburg an 23:52Uhr

    - RB 27320 Waldkraiburg ab 22:00 Uhr - Mühldorf an 22:08 Uhr
    - RB 27322 Rosenheim ab 21:34 Uhr - Mühldorf an 22:29 Uhr
    - RB 27326 Waldkraiburg ab 23:00 Uhr - Mühldorf an 23:08 Uhr

KBS 945 Landshut Hbf - Mühldorf - Salzburg Hbf: Liniennummer RB 44 bzw. RB 45
Neue Halte für RB 27999 Mühldorf ab 21:45 Uhr - Salzburg Hbf an 22:54 Uhr in Salzburg-Aiglhof - 22:50 Uhr und Salzburg- Liefering - 22:45 Uhr.


KBS 946 Mühldorf - Passau Hbf: Liniennummer RB 46
Keine Änderungen im Zugangebot.


KBS 947 Mühldorf – Trostberg - Traunstein: Liniennummer RB 47
Keine Änderungen im Zugangebot.


KBS 949 Traunstein - Traunreut: Liniennummer RB 49
Keine Änderungen im Zugangebot.


KBS 948 Wasserburg - Grafing (- München): Liniennummer RB 48
RB 27330 mit 2 Minuten früherer Abfahrt in Wasserburg, neu um 5:10 Uhr, Ankunft in Grafing Bahnhof um 5:45 Uhr für eine bessere Erreichbarkeit des Anschlusses zum Meridian in Grafing.


KBS 952 Prien - Aschau: Liniennummer RB 52
Keine Änderungen im Zugangebot.


KBS 953 Traunstein - Ruhpolding: Liniennummer RB 53
RB 27523 neue Abfahrt 14:20 Uhr in Traunstein und somit im Takt, Ankunft in Ruhpolding 14:42 Uhr.


KBS 959 Traunstein - Waging: Liniennummer RB 59
Keine Änderungen im Zugangebot.

Neues und einheitliches Liniennummernsystem

Unser Auftraggeber, die Bayerische Eisenbahngesellschaft, führt zum Fahrplan 2021 neue Linienbezeichnungen im Regionalverkehr ein. Dieses neue System mit Liniennummern wird auch für alle Strecken der Südostbayern- und Gäubodenbahn eingeführt.

Mehr über die neuen Linienbezeichnungen erfahren - bitte klicken

Ziel der Einführung ist:

  • Größere Einheitlichkeit deutschlandweit, bereits in vielen Ländern umgesetzt
  • Die Linienbezeichnung (= Produktbezeichnung und Liniennummer) beschreibt Verlauf und Charakter (Express-/Regionalverkehr) einer Linie
  • Übertragung des Erfolgskonzeptes der leicht merkbaren Linienbezeichnungen aus dem S- und U-Bahn-Bereich auf den gesamten Regionalverkehr in Bayern (siehe z.B. S-Bahn München)
  • Kommunikation der jeweiligen Liniennummer in allen Fahrgastinformationsmedien zur besseren Orientierung für die Fahrgäste
  • Einheitliche Übersicht und Kommunikation, z.B. im BEG-Liniennetzplan und den Liniennetzplänen in unseren Fahrzeugen und/oder an Stationen

 Die Liniennummern informieren bei den Außenanzeigen der Fahrzeuge nicht nur über den Zielbahnhof. Darüber hinaus kann man Anhand der Liniennummer auch den Fahrtverlauf des Zuges erkennen. Durch die Liniennummer ergibt sich eine zentrale Information bei jedem Zug für die Strecke und ob es sich z.B. um eine Regionalbahn oder einen Regionalexpress handelt. Die Bezeichnung der Liniennummern orientiert sich in unserem Streckennetz an den Bezeichnungen der Kursbuchtabellen.

Beispiel: Alle Züge, die als Regionalexpress von und nach München verkehren, haben die Linienbezeichnung RE 4. Alle Züge, die als Regionalbahn von und nach München fahren erhalten die Liniennummer RB 40 (analog z.B. alle Züge der S-Bahn Richtung Erding werden als S2 bezeichnet).

Auflistung mit den für unser Streckennetz vorgesehenen Liniennummern - jetzt herunterladen (PDF, 109.48KB)
Liniennummern Bayern für Südostbayernbahn und Gäubodenbahn

Weitere Informationen