Kurkarte wird zur Bahnfahrkarte

Als Urlauber am Waginger See wird Ihre Kurkarte zum Fahrschein. Damit bleiben Sie mobil und können bequem per Bahn die wichtigsten Ausflugsziele erreichen.

Auf folgenden Strecken können Sie mit Ihrer Kurkarte kostenlos Bahnfahren:

  • Waging am See - Traunstein
  • Traunstein - Siegsdorf - Ruhpolding
  • Traunstein - Traunreut bzw. - Garching

Das Angebot gilt für die Kurkarte Waging am See und die Kurkarte Taching. Mitfahren können alle auf der Kurkarte eingetragenen Personen. Bei der Fahrkartenkontrolle ist die Identität der auf der Kurkarte eingetragenen Person (Name des Gastes) durch Vorlage eines amtlichen Lichtbildausweises nachzuweisen.
Das Angebot gilt für beliebig viele Fahrten in allen fahrplanmäßigen Zügen auf den genannten Strecken in der zweiten Klasse.

Für Einheimische bietet sich unser Traun-Alz-Ticket an. Mit diesem Angebot können Sie auf den Strecken Traunstein - Waging, Traunstein - Ruhpolding, Traunstein - Traunreut und Traunstein - Garching (Alz) in der 2. Klasse hin- und zurückfahren. Sie erhalten das Traun-Alz-Ticket an den Fahrkartenautomaten und Verkaufsstellen der Südostbayernbahn, sowie zwischen Traunstein und Ruhpolding bei unseren Mitarbeitern im Zug.

Nähere Auskünfte zu den Kurkarten:

Tourist-Info Waginger See
Salzburger Straße 32
83329 Waging am See
Tel. 08681/313
www.waging-am-see.de

Tourist-Information Taching-Tengling
Kirchberg 14
83373 Taching
Telefon 08681/1444 www.taching.de/tourismus/touristinfo.htm

Tourist-Info Waginger See
Salzburger Straße 32
83329 Waging am See
Tel. 08681/313
www.waging-am-see.de

Tourist-Information Taching-Tengling
Kirchberg 14
83373 Taching
Telefon 08681/1444 www.taching.de/tourismus/touristinfo.htm