Landshut Wasser

Landshut

Erleben Sie Landshut, die gotische Perle an der Isar, rund 70 Kilometer östlich von München isarabwärts.

Landshut, Burg Traunitz
© Stadt Landshut

Schon von weitem sieht man den Turm der Stiftsbasilika St. Martin, der mit einer Höhe von über 130 Metern als höchster Backsteinturm der Welt gilt.

Über der historischen Innenstadt thront die sehenswerte und beeindruckende Burg Trausnitz. 1204 wurde sie von Herzog Ludwig I. gegründet und war ein Vierteljahrtausend Residenz und Regierungssitz der bayerischen Herzöge. Insbesondere die „Reichen Herzöge“ von Bayern-Landshut bestimmten im 15. Jahrhundert die Geschicke der Burg. Noch heute wird alle 4 Jahre die Landshuter Hochzeit gefeiert, die Ludwig der Reiche anlässlich der Vermählung seines Sohnes Herzog Georg mit der polnischen Königstochter Hedwig 1475 ausrichten ließ.

Gesehen haben muss man in Landshut auch den Rathausprunksaal. Dieser befindet sich seit dem Mittelalter im Obergeschoss des mitten in der Stadt liegenden Rathauses. Schon während der Landshuter Hochzeit von 1475 fand hier der Brauttanz statt. Eindrucksvoll zeigt ein Umlaufgemälde den Festzug mit Brautwagen.

Landshut Sonnenuntergang

Erleben Sie Landshut mit allen Sinnen

So lässt es sich bei schönem Wetter, egal ob Sommer oder Winter, herrlich auf der längsten gotischen Terrasse der Welt schlemmen und genießen. Die vielen Cafés und Restaurants laden zum Verweilen und Genießen ein, die Museen und Galerien zum Staunen und die wunderbaren größtenteils Inhaber geführten Läden zum Shoppen.

Kontakt

Anreise

Ticket-Tipps für Ihren Ausflug